Herzlich willkommen

Windelhosen

Windelhosen & Windelslips für Erwachsene

Wir unterscheiden bei der Windelversorgung in 3 Kategorien

Windelhosen mit Klett oder Klebeverschluß 
(geschlossenes System)

Diese Windeln sind aufgebaut wie herkömmliche Kinderwindeln mit seitlichen Verschlüssen. Im Regelfall sind es 2 Verschlüsse pro Seite. Diese Windelart ermöglicht ein Wechseln im stehen oder liegen, es bedarf dazu keine Vollständige Entkleidung des Patienten oder Pflegebedürftigen. Diese Art der Windel (Windelhose) ist besonders bei starker Inkontinenz zu empfehlen sowie bei bettlägerigen oder wenig mobilen Menschen. Windelhosen bekommen Sie in unterschiedlichen Größen und Saugstärken. Auch in einer atmungsaktiven Fassung (ermöglicht Luftaustausch mit der Haut) oder klassisch mit Folie.

zu den bestellbaren Windelhosen 

 

WindelPants / Windelslips 
(geschlossenes System)

Dies sind Einwegslips welche an den Seiten geschlossen sind, somit lassen sich diese Windeln wie ein normaler Slip anziehen. Zum entfernen der Einweg-Pants werden diese einfach auf den vorperforierten Seiten aufgerissen und lassen sich somit einfach und sauber entfernen. Im Regelfall fallen diese Pants etwas dünner aus und sind somit nicht so Saugstark wie Windelhosen mit Verschluss. Besonders für mobile Menschen sind sie eine bequeme alternative, zudem sind sie auch unauffälliger zu tragen. Leichte dünne Pants sind ideal für Frauen mit Blasenschwäche. Grundsätzlich sind sie für beide Geschlechter geeignet.

zu den bestellbaren Pants

 

Inkontinenzvorlagen mit Hüftband 
(halboffenes System)

Diese Art der Versorgung verbindet die Vorteile eines geschlossenen System (Windelhose) mit der Flexibilität eines offenen Systems (Inkontinenzvorlagen). Diese Produktart eignet sich besonders auch für Patienten, die gerne unabhängig sein möchten, die an einem Rehabilitationsprogramm teilnehmen, Rollstuhl benutzen usw. Hüftbandsysteme können vom Anwender einfach und ohne fremde Hilfe angelegt werden und gibt größte Sicherheit und Wohlbefinden. Die zusätzlichen Verschlüsse ermöglichem dem Träger den Sitz der Windel häufig zu regulieren, um somit immer eine perfekte Passform im Schritt und Beinbereich zu erzielen. Nicht zuletzt bedeutet es auch für das Pflegepersonal hohe zeitliche Einsparungen.

zu den Vorlagen mit Huftbund

Unterschiedliche Windelsysteme